Arbeitsrecht:

Das Arbeitsrecht ist nicht nur eines der umfangreichsten und weitläufigsten Rechtsgebiete, sondern auch eines mit den häufigsten und weitreichendsten Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung. Dabei wiegt sich nicht nur der Arbeitgeber oft jahrelang im sogenannten „ungestörten Arbeitsverhältnis“ in falscher Sicherheit, sondern auch der Arbeitnehmer oder der Betriebsrat ist überrascht, wenn es einmal doch zum Streit oder „Störfall“ kommt.

Unsere Leistungen:

Grenius Rechtsanwälte beraten und betreuen Sie in allen Bereichen des Arbeitsrechts und in der Zusammenarbeit mit den jeweiligen Sozialpartnern/Arbeitnehmervertretern (Betriebs- und Personalrat, Sprecherausschuss, Gewerkschaften).

Gerne vertreten und beraten wir Sie im Rahmen von außergerichtlichen Verhandlungen. Soweit dies erforderlich sein sollte, stehen wir Ihnen mit unserer Prozesserfahrung und prozesstaktischem Geschick zur Seite (bspw. in Kündigungsschutzverfahren oder in arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren).

Zögern Sie daher im Zweifelsfall nicht uns zu kontaktieren.

Besondere Erfahrung und Expertise haben wir in den Bereichen:
  • Verhandeln und Überprüfen von Arbeitsverträgen für Arbeitnehmer und leitende Angestellte
  • Gestaltung von Dienstverträgen für Geschäftsführer und Vorstände
  • Erstellen und Aktualisieren von Musterarbeitsverträgen und individuellen Lösungen
  • Vorbereiten und Durchführen von Kündigungen und Vertretung in Kündigungsschutzverfahren
  • Optimieren, Gestalten und Verhandeln von Aufhebungsverträgen und Trennungsvereinbarungen
  • Unterstützung der Personalabteilung, arbeits- und sozialrechtliche Gutachten zu Spezialfragen
  • Beraten und Unterstützen bei der Erstellung von Betriebsratsanhörungsschreiben (Einstellung, Versetzung und Kündigung von Arbeitnehmern)
  • Erstellung und Nachverhandlung, Beratung und Gutachten zu Betriebsvereinbarungen einschließlich der Unterstützung im Verhandlungsprozess
  • Dienstwagenrecht
  • Restrukturierung und Massenentlassungen
  • Begleitung von Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen
  • Führen von Beschlussverfahren zu allen betriebsverfassungsrechtlichen Fragen
  • Nachvertragliche Wettbewerbsverbote
  • Gleichbehandlung und Antidiskriminierung
  • Erfindungen und Urheberschutz auf arbeitsrechtlicher Ebene
  • Beratung im Zusammenhang mit Betriebsübergängen (§ 613a BGB)
  • Begleitung und Anfechtung von Betriebsratswahlen
  • Arbeitnehmerdatenschutz (BDSG, TKG, TMG), IT, Internet und E-Mail am Arbeitsplatz
  • Zielvereinbarungen und Incentives
  • Schulungen für den HR-Bereich (Personalabteilungen) und Mitarbeiter mit Personalverantwortung
  • Schulungen im Betriebsverfassungsrecht (auch für Betriebsräte)
Ansprechpartner:
Weitere Rechtsgebiete: